Phone: 02842 90825-9801  Mail: connect-me@hochschule-rhein-waal.de

Mittwoch, Oktober 24, 2018

Kamp-Lintfort. Ausbildungsmesse an der Hochschule Rhein-Waal. Viele heimische Unternehmen präsentierten sich. Theresa (13) möchte mehr zum Berufskolleg wissen.

Für Timo Goldschmidt ist es noch gar nicht lange her, dass auch er nach seiner Schulzeit auf der Suche nach Orientierung war. Am Mittwoch stand der gerade fertig ausgelernte Metallbauer in Konstruktionstechnik am Stand der Lineg bei der dritten Ausgabe der Ausbildungsmesse „Connect Me“ und erklärte neugierigen Besuchern, was die Lineg eigentlich genau macht und welche Ausbildungen sie anbietet.

Nachfragen nach Praktika
Auf dem ganzen Gelände der Hochschule Rhein-Waal hatten sich die Aussteller ausgebreitet, um über ihre Unternehmen und Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren – viele hatten gleich Anschauungsmaterial im Gepäck. Wie bekommt man verschiedene Plastikschnipsel fein säuberlich getrennt aus dem Wasserbecken, um sie fachgerecht zu entsorgen? Am Stand des Abfallentsorgungszentrums Asdonkshof wurde die Vorstellungsrunde zum naturwissenschaftlichen Experiment, Maurice war mit Interesse dabei.

Wo der 15-jährige Realschüler aus Kamp-Lintfort später einmal beruflich hin will, weiß er noch nicht. Mit dem Informationsangebot auf der Messe war er hoch zufrieden: „Gäbe es ,Connect me’ nicht, wüsste ich gar nichts über den Asdonkshof“, sagt Maurice. „Vielleicht kann ich hier ja mal ein Praktikum machen.“ Die konkrete Nachfrage nach Praktikumsplätzen war auch bei der Aaldering Unternehmensgruppe groß. „Jederzeit gerne“ beantwortete Luzia Hillenkamp entsprechende Anfragen, „das ist doch für beide Seiten eine Win-Win-Situation.“

Die 13-jährige Theresa vom Julius-Stursberg-Gymnasium (JSG) aus Neukirchen-Vluyn ließ sich am Stand des Hermann-Gmeiner-Berufskollegs von der 17-jährigen Özge die Nägel maniküren und plauderte dabei über das Angebot des Kollegs. Viele wüssten gar nicht, wie breit das Kolleg aufgestellt sei, stellte Lehrerin Katharina van Ryswyk schon im letzten Jahr fest. Mit einem strahlenden Lächeln kehrten die JDG-Schülerinnen Michelle (14) und Carina (14) vom Info-Stand der Polizei zurück. Egal ob in der Schutzhundestaffel (Michelle) oder bei der Autobahnpolizei (Carina) – erst stünde die gemeinsame Ausbildung an, so viel wissen sie jetzt. Ob es später bei den Berufswünschen bleibt oder nicht – die beiden Mädchen wussten das Angebot der Messe zu schätzen. „Hier kriegt man einfach super viel Information.“

Connect Me in Kamp-Lintfort | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf: http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-moers-kamp-lintfort-neukirchen-vluyn-rheurdt-und-issum/connect-me-in-kamp-lintfort-id12235390.html#plx207312573

 

Netzwerk Partner

  • 1logo_wir4.jpg
  • 2Rhine-Waal.png
  • 3Asdonkshof.png
  • 4LineG.jpg
  • 5logo_sci_moers.jpg
  • Enni2.png
  • Imbsse2.png
  • Lidl2.png
  • marchmann.jpg